Cannaregio und das jüdische Ghetto

Das alte jüdische Ghetto, heute belebtes Viertel und ein internationales Kulturzentrum, befindet sich im Nordwesten der Stadt, dem Stadtteil Cannaregio. Bis heute konnte sich dieser Stadtteil seine typisch lokale Stimmung erhalten. In der Ruhe der langen ‚Fondamentas’ (begehbare Ufer an den venezianischen Kanäle), die ab und zu von kleinen Geschäften und Restaurants unterbrochen wird, liegt etwas Entspannendes.

Das noch authentische jüdische Ghetto bietet uns die Möglichkeit, die Geschichte der jüdischen Gemeinschaft in Venedig und ihrer Beziehung zur Republik und der italienischen Regierung nachzugehen.

Nach der Besichtigung des Ghetto erreichen wir die spätgotische Kirche der Madonna dell’Orto, wo uns Tintoretto einige seiner Meisterwerke hinterlassen hat; Später wurde er hier auch beigesetzt.

In der Nähe der Abbazia (Abtei) genießen wir einen Blick über die nördliche Lagune, mit den Inseln Murano und San Michele. Kurz danach kehren wir in das Zentrum in der Gegend von Rialto zurück.

 

Venedig Canal GrandeVenedig Canal GrandeVenedig Canal Grande

Klassische und außergewöhnliche Stadtführungen
in Venedig: Für Reisende, die mehr wissen wollen.

Walks Inside Venice

SLOW VENICE
San Marco, 2734 · I-30124 Venezia
Tel. +39 041 5202434
mail: cristina@slow-venice.com
P. Iva: IT 03225250277